Erfurt

  • Restaurierung
  • 2010
  • Prediger Kirche
  • III/P/56
  • Schuke-Orgel 1977
  • Registertraktur elektrisch
  • Spieltraktur mechanisch
  • komplett Reinigung
  • Stabelisierung der Prospektpeifen
  • Wechseln sämtlicher Tonmagnete

 

Principal

16′

Principal

8′

Koppelflöte

8′

Viola die Gamba

8′

Quinte

5 1/3

Oktave

4′

Gemshorn

4′

Quinte

2 2/3′

Oktave

2′

GroßMixtur 6f.

KleinMixtur 4f.

Trompete

16′

Trompete

8′

Gedackt

16′

Principal

8′

Holzflöte

8′

Spitzgedackt

8′

Salicional

8′

Oktave

4′

Nachtborn

4′

Rohmassat

2 2/3′

Waldflöte

2′

Terz

1 3/5′

Spitzquinte

1 1/3′

Sifflöte

1′

Oberton 2f.

Mixtur 5f.

Cymbel 3f.

Dulcian

16′

Oboe

8′

Tremulant

Gedackt

8′

Quintadena

8′

Principal

4′

Rohrflöte

4′

Sesquialtera 2f.

Oktave

2′

Spitzflöte

2′

Quinte

1 1/3′

Scharff 5f.

Spillregal

16′

Trichterregal

8′

Tremulant

Principal

16′

Offenbaß

16′

Subbaß

16′

Quinte

10 2/3′

Oktave

8′

Spitzflöte

8′

BaßAliquote 4f.

Oktave

4′

Pommer

4′

Flachflöte

2′

Mixtur 6f.

Posaune

16′

Trompete

8′

Dulcian

8′

Clairon

4′

Manualkoppeln

II/I, III/I

Pedalkoppeln

I/P, II/P, III/P

Zungen ab

Zungeneinzelabsteller

Orgel plenum

Walze

elektronische Setzeranlage