Dinkelsbühl

  • Transfer der bei einem britischen Orgelbauer-Kollegen eingelagerten Alfred-Kirkland-Orgel aus England in unsere Werkstatt
  • Komplette Restaurierung der Windladen, Windanlage, mechanischen Spiel- und Registertraktur sowie sämtlicher Holz und Metallpfeifen
  • Rekonstruktion der veränderten Register Dulciana 8′ und Gamba 8′ (vormals zu 2′ Registern abgeschnitten)
  • Neubau des gesamten Spielschranks (Klaviaturen original / restauriert)
  • Neubau der Pedalklaviatur
  • Neubau der Gehäusefront und Seiten unter Verwendung einzelner alter Gehäuseteile (Türen neben der Spielanlage / Prospektstöcke)
  • Neulackierung der Prospektpfeifen

 

Diapason

8′

Clarabella

8′

Dulciana

8′

Oktave

4′

Geigenprincipal

8′

Lieblichgedackt

8′

Gamba

8′

Gemshorn

4′

Tremulant

Bourdun

16′

II-I

II-P

I-P

Piano Great

Piano Swell

Forte Great

Forte Swell