Eisenberg

  • Restaurierung
  • 2017
  • St. Peter Stadtkirche
  • II/P/16
  • Böhm-Orgel 1977
  • Registertraktur mechanisch
  • Spieltraktur mechanisch
  • Schleifladen
  • Prospektpfeifen: Deformierungen wurde entfernt, neue Pfeifenfüßen mit Zinkverstärkung angelötet und die Anhängung der Pfeifen verbessert
  • Einbau einer neuen Tremulantensteuerung
  • Traturen: Reinigung und Beseitigung von Korrosion, Wechsel von Verschleisteilen, Verbesserung Abstrackentenführung, Reibungspunkte minimiert und Regulierstellen ergänzt
  • Windladen: Reinigung, Einbau neuer Edelstahlpulpeten mit Tefloneinsatz
  • Windanlage: Neugarnierung, Federn der Druckregulierung optimiert und neu eingestellt
  • Pfeifenwerk: Überarbeitung, auf Normalstimmtonhöhe (440 Hz, vorher 448.5 Hz) eingerichtet: Pfeifen wenn nötig gerückt oder angelängt, Nachintonation
  • Schimmelbeahndlung mit Isopropanol

 

Prinzipal

8′

Koppelflöte

8′

Oktave

4′

Waldflöte

2

Mixtur 4f.

1 1/3′

Gedackt

8′

Blockflöte

4′

Prinzipal

2′

Sifflöte

1′

Tertian 2f.

1 1/3′ + 1 3/5′

Krummhorn

8′

Subbaß

16′

Prinzipalbaß

8′

Pommer

8′

Choralbaß

4′

Lieblich Posaune

16′

Manualkoppeln

II/I

Pedalkoppeln

I/P, II/P

Tremulant (für alle Manualwerke)

Handschieber für Frequenz