Mettlach Erweiterung

Erweiterung der Mettlacher Orgel

  • Neubau eines Röhrenglockenspiels mit 42 Röhrenglocken
  • Erweiterung des Schwellwerks um Vox humana 8′ in einem zusätzlichen Gehäuse an der Rückwand des Schwellkastens
  • Neubau eines Gehäuses im Nordturm für die zusätzlichen Registerreihen des Hauptwerks (Klangaustritt durch die ehemals verschlossene Fensterrosette)
  • Erweiterung des Hauptwerks um die Registerreihen Diapason und Violine auf einer Multiplexwindlade

 

Daraus ergeben sich folgende Zusatzregister für das Hauptwerk:

 

Diapason  16′

Diapason  8′

Diapason  4′

Violine  16′

Violine 8′

Violine 4′