Eisenberg Englische-Orgel

  • Neubau, Umsetzung
  • Opus 19
  • 2021
  • Stadtkirche St. Peter
  • II/P/10(9)
  • Registertraktur elektrisch
  • Tontraktur elektrisch
  • Einzeltonladen
  • Neubau unter Wiederverwendung von Pfeifenwerk und Gehäuseteilen der Keates-Orgel von 1909 aus der methodistischen Kirche in Rotherham (England)
  • Die Orgel wurde auf der Südempore aufgestellt und ist von der Böhm-Orgel auf der Westempore aus anspielbar
  • Zusätzlich gibt es einen mobilen Spieltisch mit einem Manual, ohne Pedal

 

Flöte

16

Open Diapason

8′

Rohrflöte

8′

Salicional

8′

Harmonic Flute

4

Geigenprincipal

8′

Lieblich Gedackt

8′

Viol d‘ orchestre

8′

Oboe

8′

Bourdon

16′

Manualkoppeln

II/I

Manualsuperkoppeln

II/I 4′

Manualsubkoppeln

II/I 16′

Pedalkoppeln

I/P, II/P

Spirit

Tremulant (für alle Werke)

Change I-II

tauscht die Zuordnung der Werke der Englischen-Orgel zu den Manualen

Coupl. to foot

legt die Koppeln auf die Fußtritte der Böhm-Orgel

Keyboards off

schaltet die Tontraktur der Englischen-Orgel ab